Kurse 2019-05-14T19:09:40+00:00

Aktuelle Kurse mit Birgit Pleier

Alles neu macht der Mai! Brush up your Tango!
Nach diesem Motto startet ab Donnerstag, 2. Mai eine Unterrichtsreihe, die sich den grundlegenden Themen des Tangos widmet und bis Ende Juli läuft.

An jedem der 10 Abende (jeweils 19:30 bis 21:00 Uhr) wird neben den Themen wie Musikalität, Umarmung, Einzel- und Paartechnik jeden Donnerstag ein bestimmtes Thema behandelt. Der Kurs muss nicht für alle 10 Einheiten gebucht werden, jeder Abend kann einzeln besucht werden, wobei natürlich die Teilnahme an allen 10 Abenden empfehlenswert ist. Entsprechende Vorkenntnisse sind erforderlich, es handelt sich nicht um einen Anfängerkurs!

Ein Kursabend kostet, als besonderes „Zuckerl“ für Vereinsmitglieder € 10,– inkl. Practica, für Nichtmitglieder € 18,– inkl. Practica.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach paarweise vorbeikommen.

An jedem Abend gibt es Übungen zur Musikalität, Umarmung, Haltung sowie Einzel- und Paartechnik. Die Themen für die ersten 4 Abende lauten: Gewichtswechsel und Basisschritte, Spurensysteme, ochos, Paradas und Barridas.

Achtung: Der Kurs am Donnerstag, den 23.05.2019 entfällt!

Workshops mit Gastlehrern

Aktuell sind keine Workshops vereinbart.

Tango Mania Tanzkurse

Die regelmäßigen Tanzkurse werden von Birgit Pleier geleitet. Sie bietet folgende Kurse an:

  • Anfänger 1 – 3
  • Mittelstufe
  • Fortgeschrittene
  • Frauentechnik
  • Themenworkshops

Voraussetzung für die Mittelstufen- und Fortgeschrittenenkurse sind die Anfängerkurse 1 – 3 bzw. vergleichbare Tango-Erfahrung.

Eine verbindliche Anmeldung ist telefonisch oder per E-Mail bis möglichst eine Woche vor Kursbeginn erforderlich.

Weitere Auskünfte und Anmeldung bei Birgit Pleier.
Mobil:    0171-6563993 oder
E-Mail:   BPleier@t-online.de.

Über Birgit Pleier

Birgit verfügt über jahrelange Unterrichtserfahrung im Flamenco und Tango und hat ihren Unterrichtsstil und Tanz stets weiterentwickelt. Besonderes Augenmerk legt sie auf das Erlernen des Führens und des sich Führen-Lassens sowie der Einzelbausteine. Hieraus soll ein improvisierter Tanz erwachsen, bei dem jeder Schritt geführt ist, der absolut flexibel der Musik, dem Empfinden des Tanzpaares und den räumlichen Möglichkeiten folgt, anstatt vorgefertigte Sequenzen abzuspulen. Der Tanz ist Kommunikation im Paar über subtile Signale, in stabiler Umarmung und im Einklang mit der Musik.

Tango Mania Workshops

Mindestens einmal im Jahr bieten wir am Wochenende Tango-Workshops für unterschiedliche Tanz-Niveaus an.

Zu Gast in Landshut waren bereits

  • Susanne Opitz und Rafael Busch
  • Falk Ruckruh mit Claudia Lübbers und Julia Eberl

sowie die argentinischen Tango-Lehrer

  • Gonzalo Origuela und Solange Chapperon
  • Rodrigo Fonti und Solange Chapperon
  • Oscar Busso
  • Virginia Pandolfi und Fabian Peralta
  • Los Milonguitas
  • Gustavo Soraire